Ingenieurbüro Andreas Holl
Ingenieurbüro für Anlagenplanung, Ingenieursdienstleistungen, Technische Schulungen, Vertriebsconsulting, Interim Management


Vertriebsschulungen

Im Bereich technischer B2B Vertrieb biete ich folgende Schulungen und Trainings an:

Ingenieure im technischen Vertrieb

Das Seminar "Ingenieure im technischen Vertrieb" zeigt Ihnen, wie Sie komplexe technische Vorgänge im Markt erkennen und die daraus resultierenden Aufgaben umsetzen und erfolgreich zum Abschluss bringen. Ziel ist es, die heutigen digitalen Möglichkeiten sinnvoll in den technischen B2B Vertrieb einzubinden sowie professionelle Gesprächsführung und Produktpräsentation an digitale Umgebungen anzupassen. 




Der Servicetechniker als Partner des Vertriebs

Vertriebsmitarbeiter kennen die Bedürfnisse der Kunden und entwickeln, darauf aufbauend, passende Verkaufsaktivitäten. Ihre Serviceabteilung tritt jedoch weitaus häufiger in Interaktion mit den Kunden, als der Vertrieb. Aufgrund ihres ausgeprägten Fachwissens können Servicetechniker den Nutzen ihrer Produkte und Dienstleistungen allerdings oft eindringlicher, realitätsnaher und plastischer erklären. Der Servicetechniker generiert Zusatzverkäufe, beeinflusst künftige Kaufentscheidungen des Kunden und leitet Verkaufsprozesse ein, die Hand in Hand mit dem Vertrieb umgesetzt werden. 




Technische Präsentationen erfolgreich durchführen

Vertriebsmitarbeiter kennen die Bedürfnisse der Kunden und entwickeln, darauf aufbauend, passende Verkaufsaktivitäten. Die technische Präsentation ist dabei ein wichtiges Mittel das Produkt oder die Dienstleistung mit den Anforderungen des Kunden in Verbindung zu bringen. In diesem Training erfahren Sie, wie man sich optimal auf eine technische Präsentation vorbereitet und wie man die Motive des Kunden optimal anspricht. Sie lernen, wie man sich eine Struktur für die Präsentation erarbeiten und welche didaktischen, methodischen und rhetorischen Hilfsmittel man bei Präsenzveranstaltungen oder virtuellen Präsentationen einsetzen kann.




Erfolgreiche Telefonakquise im technischen B2B Umfeld

Sie lernen, wie Sie sich auf eine Telefonakquise optimal vorbereiten. Wie analysiert man potentielle Kunden und wie richtet man seine Gesprächsführung daran aus. Wie strukturiere ich meine Telefonakquise effizient und zielführend. Erfahren Sie die kaufentscheidenden Motive Ihrer Kunden zu erkennen und diese mit den richtigen Fragestellungen zu konkreten Vereinbarungen zu führen. 




Reklamation als Chance

Gespräche mit reklamierenden Kunden souverän und partnerschaftlich führen. Sie lernen, wie Sie unberechtigte Reklamationen ablehnen, Kulanzforderungen vermindern und typische Fehler vermeiden. Aus verärgerten werden zufriedene Kunden. Aus zufriedenen Kunden entstehen langfristige Kundenbeziehungen. Das Seminar zeigt, wie Reklamationen zu einem Instrument der Kundenbindung werden. 


Digitale Strategie im technischen B2B Vertrieb

Das Seminar "Digitale Strategie im technischen B2B Vertrieb" zeigt Ihnen, wie Sie komplexe technische Vorgänge im Markt erkennen, die daraus resultierenden Aufgaben umsetzen und erfolgreich zum Abschluss bringen. Ziel ist es, die heutigen digitalen Möglichkeiten sinnvoll in den technischen B2B Vertrieb einzubinden. sowie professionelle Gesprächsführung und Produktpräsentation an digitale Umgebungen anzupassen. 


Verhandlungsstrategie und -taktik im B2B 

Die passende Strategie bestimmt, ob   eine Verhandlung erfolgreich verläuft. Im B2B wird täglich verhandelt, ob als   Vertriebsingenieur, Verkaufsleiter, Projektleiter oder Geschäftsführer. Wir   verhandeln in den unterschiedlichsten Situationen über verschiedene Ebenen hinweg. Dies erfolgt sowohl intern als auch extern zu Kunden oder   Geschäftspartnern. Dieses Seminar vermittelt Ihnen eine strukturierte Vorgehensweise für Ihre alltäglichen Verhandlungen.




Verkaufs- und Präsentationstermine online

"Höhere Effizienz durch weniger Präsenztermine" 

Auftreten,   Körpersprache, Charisma, persönliche Kundenbindung die in der Präsenz den erfolgreichen Verkaufsingenieur auszeichnen, stehen in digitalen Umgebungen nicht zur Verfügung. Es müssen Hilfsmittel und Wege erarbeitet werden, die die Professionalität wiederspiegeln.